CaneSano - Ernährungsberatung für Hunde

    & Tierheilpraktik

Mein Name ist Christiane Vormann-Sapia und mein Lebensmotto wurde mir in die Wiege gelegt: „Ohne Hund - ohne mich!“

Ich bin mit Hunden aufgewachsen, vom Rauhaardackel über einen Glatthaar Foxterrier, einen Groenendael und kleine Münsterländer bis hin zu meiner jetzigen Schäferhündin Astra.

Und genau mit Astra fing alles an. Astra zog in einem Alter von 3 Jahren ein und entwickelte schnell eine Magen-Darm-Problematik die nicht in den Griff zu bekommen war. Die Antibiotika halfen dem Magen, schädigten aber wiederum den Darm. War dieser saniert, brauchte der Magen schon wieder ein neues Antibiotikum. Ein Teufelskreislauf!

Mit Hilfe der Tierarztpraxis unseres Vertrauens versuchten wir alles. Mein Tierarzt ist löblicherweise ein Mensch der direkten Worte und so sagte er: "Wir drehen uns im Kreis, ich weiß nicht mehr weiter!" HUT AB für diese Ehrlichkeit! Wir dümpelten von Futter zu Futter, um Astra irgendwie zu versorgen. Hilflosigkeit machte sich bemerkbar!

Deswegen entschied ich mich, die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin zu absolvieren, um Astra im besten Fall selbst helfen zu können.

Dort lernte ich meine liebe Dozentin und mittlerweile auch gute Freundin kennen, welche seit Jahren neben der Tierheilpraktik auch Ernährungsberatung für Hunde und Katzen anbietet. Sie nahm Astra genau unter die Lupe und erstellte einen individuellen Ernährungsplan. Was soll ich sagen: Heute, Jahre später, ist Astra immer noch „Magen-Darm-stabil“ und voller Lebensfreude!

Da die Ausbildung der Tierheilpraktik sehr umfangreich ist und keine Schwerpunkte vorsieht, wollte ich unbedingt tiefer in die Ernährung von Hunden eintauchen, um nicht nur Astra, sondern auch weiteren Hunden und ihren Besitzern gezielt helfen zu können. Ich entschied mich, zusätzlich den Kurs zum zertifizierten Ernährungsberater zu belegen, welchen ich neben meiner Ausbildung zur Tierheilpraktikerin erfolgreich abschloss.

Den Schwerpunkt meiner Tätigkeit habe ich auf die Ernährungsberatung von Hunden gelegt, um meiner Passion nachzukommen. Unterstützend bei Ernährungsberatungen im Krankheitsfall nutze ich zusätzlich mein Wissen aus der Tierheilpraktik.

Denn: „Du bist, was du isst!“,  ist übertragbar auf unseren lieben Vierbeiner!


---


Meine Ausbildung:

2017 - 2021 Tierheilpraktik an der Impulse e.V.

2020 - 2021 Hundeernährungsberater bei Heidi Hermann

05/2021 Leishmaniose beim Hund, Tiernaturheilkundeschule Britta Vock

2021 - weitergreifende Ausbildung zum Hunde- und Katzenernährungsberater bei Ute Wadehn

Hier finden Sie meine jeweiligen Zertifikate und Teilnahmebescheinigungen

Ein Hinweis: Der Hundeernährungsberater (HEB) ist KEIN anerkannter geschützter Ausbildungsberuf. Futtervertriebler werden gerne in die Zusammensetzung des von ihnen vertriebenen Futters eingewiesen und erhalten die Bezeichnung "zertifizierter" Hundeernährungsberater. Das ist absolut legitim.

Ich distanziere mich von Zusammenarbeiten mit Futtermittelherstellern, weil ich Ihnen eine unabhängige und individuelle Beratung, abgestimmt auf Ihren Hund und Ihren Lebensstil bieten möchte.


E-Mail
Anruf
Infos
Instagram